HUNDESCHULE IN WIEN


#Welpenschule Wien
Spiel und Spass in der Hundeschule Wien

Hundeschulen

Hundeschulen in Wien

 

Wiener Hundeschule

 

Hundeschule, Welpenschule, Hundeausbildung in Wien, Hundetrainer in Wien

Unsere Kurse in der Wiener Hundeschule finden bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Sie bekommen 10 Kursbons
Kursbeginn: jederzeit

 

Wir bieten Ihnen:

Welpenschule, Junghundeschule, Grundkurs, Hundesport, Agility, Longieren, Spiel und Spass mit dem Hund, Seminare zu verschiedenen Themen

Eine zufriedenstellende Ausbildung Ihres Hundes durch geprüfte Trainer

Flutlicht, sinnvolle Freizeitgestaltung , individuelle Beratung jeder Art

Ein schön gelegenes und verkehrsmäßig gut erreichbares Trainingsgelände
Gute Parkmöglichkeit direkt am Hundeplatz in Wien

Einkaufsmöglichkeit, Hundefutterservice, Ernährungsberatung, Hundefriseur, Hundepension und Betreuung

 

Wir wünschen uns in der Hundeschule in Wien:
Gute Teamarbeit mit den Hundeführern
Mit den Hundebesitzern eine große Gemeinschaft zu bilden, die GEMEINSAM mit uns den vielen Hundehassern trotzt, und Ihnen aufgrund gut geschulter Hunde den Wind aus den Segeln nimmt
Durch die Schulung der Hunde mehr Verständnis für unsere vierbeinigen Lieblinge in unserer Umwelt zu erreichen
Geduld und Liebe bei der Schulung der Hunde


Öffnungszeiten Hundeschule Wien

Öffnungszeiten der Hundeschule in Wien

Welpenschule in Wien
Welpenschule

Wir haben zu unseren Kurszeiten für Sie geöffnet

 

Dienstag 16:30 - 19:00

Mittwoch 09:30 - 13:00

Donnerstag 16:30 - 19:00

Samstag 10:30 - 13:00

Sonntag 09:30 - 12:00

 

 

Welpenspielstunde|Hundeschule in Wien|Hundekurs Wien|Hundetrainer in Wien|Wiener Hundeführschein|Freizeit mit Hund|Welpenschule|Welpenkurs in Wien|Agility in Wien|Hundeerziehung|

Beratungsgespräch

Beratung Wiener Hundeschule | Hundetrainer Wien
Beratung Hundetrainer Wien | Wiener Hundeschule

Gerne können Sie ein Beratungsgespräch zu folgenden Themen bei uns buchen

  • ein Welpe zieht ein
  • Schwierigkeiten/Probleme mit dem Welpen
  • Kind und Hund
  • Alltagsprobleme
  • mein Hund bleibt nicht allein
  • artgerechte Ernährung
  • artgerechter Umgang
  • Pflege meines Hundes
  • usw.....

Terminvereinbarung unter 0043 664 968 858 6 oder per mail an whs@outlook.at

                                                                                                                                Kosten: € 55/h

 

Einzelstunden

Hundetraining Wien | Hundeschule Wien
Hundetrainer Wien | Wiener Hundeschule

Sie möchten lieber alleine als in der Gruppe arbeiten, sie haben vielleicht Probleme mit Ihrem Hund oder möchten gerne an speziellen Sachen arbeiten.  Gerne stellen wir ein individuelles Trainingsprogramm, welches auf Sie und Ihren Hund abgestimmt ist, zusammen und arbeiten mit Ihnen daran.

 

Terminvereinbarung unter 0043664 968 8586 oder unter whs@outlook.at

 

Kosten: €45 für eine Einheit a' 40 Minuten

 

 

Agility

Agility
Hundeschule Wien

Agility ist eine Hundesportart bei der der Hund einen Parcour aus verschiedensten Hindernissen bewältigen muss.  Die Herausforderung dabei ist nur durch Körpersprache und Hörzeichen dem Hund den richtigen Weg zuweisen.

 

geeignet für alle Hunde  ab 5 Monate

 

Der Kurs findet bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Ihrer Kursbons
Kursbeginn in der Wiener Hundeschule: jederzeit - ganzjährig

 

Anfänger:

Mittwoch 11 Uhr

Dienstag 19 Uhr

 

Fortgeschrittene:

Mittwoch 11 Uhr

Donnerstag 19 Uhr 

 

 

Bei Kursbeginn mitzubringen:

Spielzeug, eigene Wasserschüssel, Belohnungsfutter, Halsband oder Brustgeschirr, Leine, Regenkleidung, festes Schuhwerk, Durchhaltevermögen

Fortgeschrittene

Hundekurs
Hundeschule Wien

 

 

Alter des Hundes: nach Absprache und erfolgreichem Grundkurs

Der Kurs findet bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Ihrer Kursbons
Kursbeginn in der Wiener Hundeschule: jederzeit - ganzjährig

 

 

Mittwoch 12 Uhr

Donnerstag 17 Uhr

Samstag 12 Uhr

 



Bei Kursbeginn mitzubringen:

Spielzeug, eigene Wasserschüssel, Belohnungsfutter, Halsband oder Brustgeschirr, Leine, Regenkleidung, festes Schuhwerk, Durchhaltevermögen

Bei der Einschreibung in der Wiener Hundeschule:

Impfpass, wenn vorhanden Ahnentafel

 

Der Fortgeschrittenen Kurs basiert aufbauend auf den Grundkurs. Kommandos werden gefestigt, auch unter extremer Ablenkung und verschiedensten Umwelteinflüssen. Weiters werden Übungen wie korrektes Fußgehen, auch in der Freifolge, verschiedenste Apportierübungen, das Voransenden und Gehorsam auf Distanz erarbeitet.

Grundkurs


Hundekurs
Hundeschule Wien

 

Alter des Hundes: ab ca 8 Monate

Der Kurs findet bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Ihrer Kursbons
Kursbeginn in der Wiener Hundeschule: jederzeit - ganzjährig

 

Mittwoch 12 Uhr

Donnerstag 18 Uhr

Sonntag 10 Uhr


Bei Kursbeginn mitzubringen:

Spielzeug, eigene Wasserschüssel, Belohnungsfutter, Halsband oder Brustgeschirr, Leine, Regenkleidung, festes Schuhwerk, Durchhaltevermögen

Bei der Einschreibung in der Wiener Hundeschule:

Impfpass, wenn vorhanden Ahnentafel

 

Der Grundkurs in Wien dient in der Hauptsache dazu, Hund und Mensch für den Alltag auszubilden. Grundkommandos wie Sitz, Platz Steh, das Gehen an der lockeren Leinen, sowie Abrufen und Herkommen werden auch unter verschiedensten Umwelteinflüssen  und Ablenkung trainiert.

Junghundekurs


Junghundekurs
Hundeschule Wien

 

Alter des Hundes: ab ca 4 Monate

Der Kurs findet bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Ihrer Kursbons
Kursbeginn in der Wiener Hundeschule: jederzeit - ganzjährig

 

Dienstag 17 Uhr

Donnerstag 18 Uhr

Mittwoch 10 Uhr

Samstag 11 Uhr


Bei Kursbeginn mitzubringen:

Spielzeug, eigene Wasserschüssel, Belohnungsfutter, Halsband oder Brustgeschirr, Leine, Regenkleidung, festes Schuhwerk, Durchhaltevermögen

Bei der Einschreibung in der Wiener Hundeschule:

Impfpass, wenn vorhanden Ahnentafel,

Der Junghundekurs in Wien:

Die Junghundeschule in Wien ist eine Art Vorschule für ein besseres künftiges Zusammenleben und eine optimale Vorbereitung für den Grundkurs. Der Junghundekurs dient in der Hauptsache dazu, zu lernen sich aufeinander einzustellen. Das gilt sowohl für die Beziehung von Hunden untereinander, als auch für die Beziehung Mensch - Hund. Der beste Zeitpunkt für den Beginn der Schulung ist im Alter von 5 Monaten.

Grundkommandos wie Sitz, Platz, Hier,... werden gefestigt und das Gehen an der Leine erlernt

Welpenkurs


Welpenspielgruppe
Welpenschule Wien

 

Alter des Hundes: ab 8 Wochen bis ca 4 Monate

Der Kurs in der Wiener Hundeschule findet bei bei jedem Wetter, auch im Winter statt
Kursdauer: jeweils nach eigener Einteilung Ihrer Kursbons
Kursbeginn in der Wiener Hundeschule: jederzeit - ganzjährig

 

Dienstag 18 Uhr

Mittwoch 10:00 Uhr

Sonntag 11 Uhr


Bei Kursbeginn mitzubringen:

Spielzeug, eigene Wasserschüssel, Belohnungsfutter, Halsband oder Brustgeschirr, Leine, Regenkleidung, festes Schuhwerk, Durchhaltevermögen

Bei der Einschreibung in der Wiener Hundeschule:

Impfpass, wenn vorhanden Ahnentafel,

Der Welpenkurs in Wien:

Der Welpenkurs dient in der Hauptsache dazu, spielerisch zu lernen sich aufeinander einzustellen. Das gilt sowohl für die Beziehung von Welpen untereinander, als auch für die Beziehung Mensch - Hund. Der beste Zeitpunkt für den Beginn der Welpen - Schulung ist im Alter von 2 - 3 Monaten.

Herkommen

Welpenschule
Herkommen Hundeschule Wien

Zum Hundeführer kommen
Herkommen ist unserer Meinung nach eine der wichtigsten Übungen, die ein Hund können sollte (müßte) Es gibt nichts schöneres, als einen Hund frei laufen lassen zu können und sich darauf verlassen zu können, dass er in allen Situationen kommt, sobald er gerufen wird.
Regeln zu "Komm"

Denken Sie daran, dass der Hund nur dann die entsprechenden Hörzeichen lernen kann, wenn sie auch unmittelbar mit seinem Tun zusammenhängen.
Anfangs sollten Sie den Hund also nur rufen, wenn er sowieso schon auf Sie zugelaufen kommt. Sehr gut eignet sich hierfür die Fütterung.
Beispiel:

Wenn Sie das Futter zubereiten, wird der kleine Hund dies schnell merken und angelaufen kommen. In diesem Moment rufen Sie ihn mit super aufmunternder Stimme. Entscheiden Sie sich für ein Hörzeichen, z.B. "Komm", "Zu mir" oder "Hier". Ihr Hörzeichen kann natürlich auch ein Pfiff sein. Wichtig ist nur, dass Sie es konsequent beibehalten.

Diese und weitere Tipps zu den angeführten Themen erhalten Sie dann im Unterricht in unserer Hundeschule in Wien

artgerechter Umgang mit Hunden


Artgerecht / eine Übung der Wiener Hundeschule
Artgerecht / eine Übung der Wiener Hundeschule

Hier eine unvollständige Liste einiger Verhaltensregeln für den Hundehalter

Stets ausreichend frisches Wasser in sauberem standfestem Gefäss bereithalten.
Wasser ist ein Lebensmittel.
Der Welpe benötigt mehrere kleine, der erwachsene Hund zwei Hauptmahlzeiten mit ausgewogenem und hochwertigem Futter!
Der Hund benötigt Proteine (Eiweiss), Kohlenhydrate, Fett und darin enthaltene Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.
Ein Hund ist kein Vegetarier und kein Essensresteverwerter!
3 - 5 Mal täglich "Gassi gehen", davon 2 Mal täglich mindestens eine halbe Stunde.
Einen älteren Einzelhund nicht länger als 5 Stunden allein lassen - ausserhalb dieser Zeit viel direkten Kontakt zum Menschen.
Einzelhunde nicht auf unbewohntem Grundstück halten, falls nicht tägliche Anwesenheit des Halters/Betreuers über mindestens 8 Stunden gewährleistet ist.
Junghunde bis zum 5. Lebensmonat benötigen täglich unmittelbaren Kontakt zum Menschen wann immer sie möchten - mit dazwischenliegenden Ruhezeiten.
Junghunde bis zum Alter von 12 Monaten gehören nicht ausschliesslich in den Zwinger.
Konsequente, hundeverständliche Erziehung gehören zur artgerechten Haltung. Der Hund lernt besser, wenn er Kommandos mit Handlungen verknüpft, die ihm Spass machen.
Lassen Sie Ihren Hund bei aller Tierliebe nicht zum "Tyrannen" in Ihrem Haus und an der Leine werden. Auch nicht zum Quälgeist Ihrer Mitmenschen!
Beachten Sie die jeweiligen Bestimmungen in Ihrer Gemeinde. Nur Rücksicht auf andere Mitmenschen ermöglicht eine problemlose Hundehaltung!

Diese und weitere Tipps und Ratschläge zu den angeführten Themen erhalten Sie dann im Unterricht in unserer Hundeschule in 1100 Wien