Welpenschule Wien Ablauf

besuchen Sie den Welpenurs in der Hundeschule Wien im 10. Bezirk
Welpenschule in 1100 Wien

Hundeschule Wien | Hundetrainer Wien

 

Welpenschule Wien 

 

Hunde und Hundebesitzer werden mit positiver Verstärkung = Futterbelohnung unterrichtet.

  • Freilauf vor oder nach dem Training, um ein Kennenlernen der Hunde zu ermöglichen
  • Spielphasen werden von den Trainern permanent beaufsichtigt (zu wildes Spiel wird unterbrochen)
  • Die Welpen dürfen jederzeit urinieren und Kot absetzen
  • Welpen müssen beim Spielen von den körperlich überlegenen Hunden getrennt werden damit können wir auch unsere Kleinsthunde schützen - aber der Kontakt mit Größeren ist bei allen anderen Übungen gegeben.
  • Alle Übungen werden schrittweise so erklärt, dass jeder Teilnehmer weiß, wie sein Hund das Verlangte erlernen kann
  • Es wird von den Trainern selbstverständlich respektiert, dass jeder Hund und jeder Mensch anders gelagert sind – es kann nicht jeder gleich gut sein!
  • Abwechslungsreiche Trainingseinheiten!
  • Die Trainer sind über moderne Erkenntnisse in Bezug auf Hundeverhalten informiert
  • Der Trainer erkennt die Überforderung einzelner Teilnehmer (Calming Signals!) und reagiert darauf
  • Es wird großer Wert auf Kommunikation über Körpersprache und Handzeichen gelegt
  • Das Ablegen von Prüfungen wird bei Interesse angeboten darf aber niemals aufgezwungen werden
  • Auch Familienmitglieder sind beim Training zugelassen und erwünscht
  • Bei Bedarf wird auch außerhalb des Trainingsgelände der alltägliche Umgang trainiert
  • Hundeschule und Welpenschule

 

Welpenkurs | Junghundekurs| Grundkurs | Agility | Hundeschule Wien | Hundesport | Gehorsam| Hundetraining | Welpengruppe | Welpenschule | Hundetrainer Wien | Hundeerziehung | Welpentreff